Home Deutscher Alpenverein Sektion Eggenfelden DAV

Jugendgruppe logo_jdav.png

(zum Programm)

Die Jugendleiter der Sektion Eggenfelden.

Jugendgruppe der JDAV Sektion Eggenfelden

2017 haben wir Jugendleiter die Initiative ergriffen und die DAV-Sektion Eggenfelden um eine Abteilung erweitert: Wir haben eine Jugendgruppe aufgestellt.

Nach nunmehr vier Jahren hat sich eine vollständige Jugendgruppe bestehend aus 20 Jungs und Mädels gebildet, die sich einmal in der Woche treffen und gemeinsam trainieren. Auch dieses Jahr haben wir Jugendleiter uns wieder ein paar Sachen einfallen lassen, die wir mit euch unternehmen wollen – mehr dazu auf der nächsten Seite.

Auch haben wir beiden Lukase uns etwas Unterstützung geholt, um die Gruppe zu betreuen – unsere neuen Jugendleiter kennt ihr ja schon. Auf der nächsten Seite stellen sie sich für euch vor.

Wir sind etwas stolz und gleichzeitig finden wir es schade, aber da wir leider nur für eine Jugendgruppe Jugendleiter haben, können wir momentan keine neuen Kinder mehr aufnehmen. Wir arbeiten daran und versuchen es möglich zu machen in den nächsten Jahren eine neue Nachwuchsgruppe zu eröffnen.

Jugendprogramm 2021

Termin: Sonntag, 9. Mai

Inntal-Klettergarten

Dieses Jahr haben wir wieder vor, im Frühjahr nach Passau zum Inntal-Klettergarten zu fahren. Dort könnt ihr quasi ohne Zustieg und gut abgesichert die ersten Erfahrungen am Fels sammeln und das an der Kletteranlage gelernte draußen umsetzen. Dort werden wir euch auch erklären, was es am Fels im Vergleich zur Kunstwand zu beachten gibt.

Anforderung: Erfahrung an der Kletteranlage, Alter mind. 4. Klasse

Material: Kletterausrüstung, kann von der Kletteranlage ausgeliehen werden

Leitung: Lukas Brandl

Abfahrt: nach Absprache

Teilnehmerzahl: max. 12

Termin: Sonntag, 13. Juni

MTB-Runde um Eggenfelden

Im Juni wollen wir mal was neues probieren. Wir werden uns auf unsere Mountainbikes schwingen und die Natur um Eggenfelden erkunden.

Dann werden wir sehen, ob ihr auch treten, und nicht nur klettern könnt. Falls es euch Spaß macht, können wir das ganze auch später im Jahr wiederholen.

Anforderung: sicheres fahren auf Wald- und Feldwegen, 2 Std. Fahrzeit, etwa 500 Hm

Material: Mountainbike, ausreichend Getränke, Helm und witterungsangepasste Kleidung

Abfahrt: nach Absprache

Leitung:  Lukas Brandl, Josef Pertl

Teilnehmerzahl: max. 10

Termin: Samstag/Sonntag, 28./29.August

Hüttenübernachtung im Stripsenjochhaus

Wir wandern im Kaisergebirge in ungefähr eineinhalb Stunden von der Griesneralm (1024 m) zum Stripsenjochhaus (1605 m). Der Weg ist recht leicht zu gehen, wenn auch teilweise steil. An der Hütte angekommen sind es nur zehn Minuten bis zum Klettergarten. Hier finden wir ideale Routen für Kletterer, die noch neu am Fels sind. Die Routen hier sind kurz und bestens abgesichert. Sie sind südseitig ausgerichtet und daher nach Regen schnell wieder trocken. Den Abend und die Nacht verbringen wir dann gemeinsam im bewirtschafteten Stripsenjochhaus. Je nach Lust und Laune kann am nächsten Tag nochmal geklettert oder gewandert werden.

Anforderung: einfache, teils steile Wanderung: ca. 600 Hm, 1½ hErfahrungen im Klettern und Sichern

Material: Wanderbekleidung, Berg- oder Trekkingschuhe, Helm, Klettergurt und Kletterschuhe, Verpflegung für die Wanderung

Abfahrt: nach Absprache

Leitung:  Dominik Luderschmid, Michael Mühlbauer, Anna Rabenberger, Josef Pertl

Teilnehmer: max. 10 Kinder und Jugendliche aus der bestehenden Jugendgruppe

Alter: ab 9 Jahre